GRÜNHOLZMOBIL Michael Heuberger | Werk Spiel Aktionen | Fortbildungen | info@gruenholzmobil.de

Das Schneiden mit dem Ziehmesser

 

Zum Arbeiten mit dem Ziehmesser stehen in der Grünholz-

werkstatt verschiedene Schnitzböcke (Schneidesel,

Schindelbank, Hobelpferd,…) zur Verfügung.

 

Beide Hände halten die Griffe des Ziehmessers und können sehr kraftvoll oder feinfühlig schneiden.

 

 

Der Hebelarm des Schnitzbockes wird mit den Füßen bedient.

 

So ist ein schnelles klemmen und lösen des Werkstückes möglich.

Beim Arbeiten mit dem Ziehmesser ist der ganze Körper

gefordert, die Arbeitshaltung ähnelt der beim Rudern. 

 

Bequem sitzend macht das Schnitzen besonders viel Spaß.